ControllerBOX - <p>BAUUNTERNEHMEN</p>

BAUUNTERNEHMEN

slideImage

Das Bauteam vor Ort kann über einen Planer mittels Drag & Drop verschoben und definiert werden

Die benötigten Kapazitäten für alle Bautrupps werden in einer Auftragsmaske dargestellt.

Werden Bauelemente selbst für einen Bauabschnitt gefertigt, erstellt die ControllerBOX automatisiert Fertigungsauftragsvorschläge. Mit diesen Informationen kann der zuständige Mitarbeiter den Vorschlag so einplanen, dass das Bauelement zum richtigen Zeitpunkt fertiggestellt wird.

slideImage

Fertigungsaufträge sind im Einklang mit der Kapazitätsauslastung im System sichtbar.

Über eine graphische Oberfläche können in einem Fertigungsauftrag Terminanpassungen vorgenommen werden. Für die Einplanung der Fertigsaufträge unterstützt die ControllerBOX den zuständigen Mitarbeiter mit einer Kapazitätsplanungsübersicht. Es kann die Auslastung der einzelnen Arbeitsplätze pro Tag oder kumuliert angezeigt werden.

Es können zusätzlich zu der Kapazitätsplanung noch andere Hilfsmittel für die Fertigungsplanung zur Verfügung gestellt werden. Jedes Bauprojekt inkludiert eine Projektabrechnung, um den wirtschaftlichen Erfolg eines Projekts jederzeit im Blick zu haben.

Um dies zu gewährleisten, werden im Projektstamm alle benötigten Informationen pro Projekt erfasst.

Hierunter fallen die Projekteigenschaften wie z.B.:

• Kunde • Kostenstelle
• Projekttyp • Projekthierarchie
• Kosten • Umsätze
• Zahlungen  
slideImage

Eine flexible Gestaltung der Berichte

Die Buchungen können völlig frei definierbare Datenzeilen (Kostenarten, Umsätze, Berechnungen) und Datenspalten (Kalkulationswerte, Istwerte, Abweichungen) zugewiesen werden. Zusätzlich ist es möglich, jedes weitere Modul der ControllerBOX zu aktivieren. Die Module umfassen z.B. die Lagerverwaltung, Einkäufe, Verkäufe, Kundenverwaltungen, Dienstpläne, Stammdatenverwaltung, Kapazitäts- und Aufgabenplanung.

slideImage

Aufbauend auf der Projektabrechnung können in der UDB Auswertung die Umsätze und Kosten detailliert und grafisch dargestellt werden.