AKTUELLES

Informationen über und von derControllerBOX

slideImage

Update: 01-2018
Neues Jahr 2018, neues Glück, neue Projekte!

Wir wünschen ein erfolgreiches neues Jahr 2018!

Bei der ControllerBOX hat das neue Jahr sehr gut begonnen: drei Beauftragungen von Neukunden, einige überraschende kurzfristige Projektfreigaben von bestehenden Kunden. In sehr kurzer Zeit (quasi „zwischen den Jahren“) ist einiges beauftragt worden. Somit starten wir mit vollen Auftragsbüchern voll motiviert ins neue Jahr.

 

Folgende Projekte sind beauftragt und werden im ersten Quartal umgesetzt:

1. Projektierung und Aufgabenverwaltung inkl. Inbetriebnahme des neuen Task-Dashboards

2. Warenwirtschaft-Postbuch, Eingang und Ausgang – schnelle Erfassung inkl. Archivierung von Originalbelegen

3. Bioenergiebereich – Anlagen- „Laufzettel“ inkl. Prüfmatrix für Instandhaltung

4. Bioenergie-Reichweitenauswertung – Lager- und Produktionsdaten transparent machen!

5. Dienstplan und Zeiterfassung für die Personaleinteilung und Nachvollziehbarkeit der Leistungsstunden

6. APP-Prüfberichte für Anlagenbetreuung und Zeiterfassung

7. Inbetriebnahme Planungskalender für Service- und Montageeinsätze inkl. App für Rückmeldung des Technikerpersonals

 

ControllerBOX-Team-News:

1. Seit Anfang 2018 werden wir bei der Programmierung und Implementierung der ControllerBOX-Software wieder von Stefan Egger unterstützt: Herzlich willkommen!

2. Thomas Antlinger steht nach seiner Übersiedlung nach Bangkok im vierten Quartal 2017 nun auch wieder vollumfänglich für uns zur Verfügung: Er ist hauptverantwortlich für die ControllerBOX-App-Entwicklung.

slideImage

Update: 11-2017
Zweitägiges Microsoft SQL-Server Training 2017

Die ControllerBOX am Zahn der Zeit

Am 23. und 24. November durften wir Mag. Suha Güngören von DataLab.at bei uns in der ControllerBOX begrüßen. Das zweitägige Seminar wurde von unserem motivierten ControllerBOX-Team absolviert. Auch Herr Robert Breitwieser, IT-Techniker (Format Werk), durften wir beim produktiven Training von Mag. Güngören begrüßen.

Die Schulung bezog sich auf zwei Schwerpunkte, einmal in einen Technischen und einen Programmier-Teil. Neueste Technik, höchste Effizienz und Datensicherheit wird bei der ControllerBOX weiter groß geschrieben.

Wir danken Herrn Mag. Güngören für das erfolgreiche Microsoft SQL-Server Training.

slideImage

Update: 06-2017
Inbetriebnahme der ControllerBOX in weniger als einem Monat

Die Firma Spielplatz-Service Ing. Kastenhofer hat in nicht einmal einem Monat von der Auftragsvergabe bis zum Echtstart die ControllerBOX in Betrieb genommen!

In kürzester Zeit konnte der Außendienst mit der Kundenbesuchs-App arbeiten und kann nun vor Ort beim Spielplatz alle wichtigen Informationen einsehen sowie gleich mit Bildern und Spielgeräte-Details ergänzen. Da alles am Smartphone direkt am Spielplatz passiert, gehört das lästige „Fotos von Speicherkarten der Digitalkameras überspielen und dem richtigem Spielplatz zuordnen“ endlich der Vergangenheit an. Seit dieser Woche wird nur mehr mit der ControllerBOX gearbeitet – das Altsystem wurde bereits komplett abgelöst.

Dafür wurden alle relevanten Daten bereinigt und optimiert übernommen. Somit können die Mitarbeiter nunmehr mit der ControllerBOX viel effizienter, jedoch mit den gewohnten Stammdaten, arbeiten.

 

Spielplatz-Service Kastenhofer
slideImage

Update: 06-2017
Mach dein Smartphone zum Scanner

ControllerBOX-APP-Killer-Funktion ist kurz vor der Einführung.

Wir testen gerade das EAN-Scannen mit dem Smartphone. Somit kann eine Anlage mit einem Barcode hinterlegt werden und wenn man diesen einscannt springt man direkt zur Anlage. Es können auch Produkte, Belege, Kunden, Lagerplätze etc. mit Barcode verbunden werden und über das Smartphone kann zum gescannten Datensatz im ControllerBOX-Client oder direkt am Smartphone-APP gesprungen werden.

Die Entwicklerschmiede wird die Funktion noch im Juni testen und bis Juli 2017 für unsere Kunden zur Verfügung stellen!

slideImage

Update: 05-2017
Neukunde Spielplatz-Service Ing. Kastenhofer GmbH

Letzte Woche wurde die Auftragsfreigabe für die Software ControllerBOX zur Unterstützung der  Montage- und Serviceeinsatz-Arbeiten erteilt.

Dabei kommt der Planungskalender für die Baustellenteams zum Einsatz. Zusätzlich soll es möglich sein, alle Informationen über die Spielplätze und über notwendige Arbeiten am Smartphone zur Verfügung zu haben. Weiters sollen auch gleich die Rückmeldungen mit der Montage- und Serviceeinsatz-APP direkt vor Ort auf der Baustelle gemacht werden können.

Wir freuen uns schon auf dieses spannende Projekt.

 

 

Spielplatz-Service Ing. Kastenhofer GmbH
slideImage

Update: 05-2017
Neukunde AHTel Hochleithner Telekommunikation


AHTel innerhalb einer Woche nach Auftragsfreigabe im Vollbetrieb!


Automatische Telefonabrechnungen mittels Schnittstelle ermöglichen ein rasches und unkompliziertes Abarbeiten der lästigen Verwaltungstätigkeiten. Ende April hat der Geschäftsführer der AHTel, Alfred Hochleithner, seine Wünsche bei uns deponiert – bereits am 10. Mai konnte er alle Rechnungen für zwei Perioden (März und April) mit der ControllerBOX erstellen, und dies - laut Auskunft von Herrn Hochleithner – in nur mehr einem Bruchteil der Zeit (verglichen zum alten System)!  


SaaS-Cloud-Computing by ControllerBOX GmbH

AHTel nutzt die ControllerBOX als SaaS (Software as a Service) System: somit braucht er keine zusätzliche Serverinfrastruktur und kann von jedem beliebigen PC aus seine Rechnungen erstellen.

 

 

AHTel Hochleithner
slideImage

Update: 04-2017
Neukunde Redwell Store Wels

Michael Gelbmann, der Store-Leiter, setzt auf die ControllerBOX-Cloud-Variante (SaaS - Software as a Service). Durch diese Variante erspart er sich die komplette Serverinfrastruktur und kann unkompliziert und schnell den vollen Funktionsumfang der ControllerBOX-Software nutzen.

Eröffnung des Stores für Infrarot-Heizsysteme in Wels am 28. und 29. April.

 

Redwell Store Wels
headerIcon

Wollen Sie mehr über die Software wissen - Kontaktieren Sie uns