ControllerBOX
Newsletter Anmeldung

Umsatz- / Deckungsbeitragsrechnung








Umsatz-Deckungsbeitragsrechnung


In der Controlling-Lehre wird die Umsatz-Deckungsbeitragsrechnung (kurz UDB-Rechnung) als wesentliches Instrument der Vertriebssteuerung beschrieben. Dennoch nutzen viele Unternehmen, insbesondere Produktionsunternehmen, die UDB-Rechnung nicht, denn häufig werden die Vertriebsaktivitäten nur mit dem erzielten Umsatz bewertet.

Das Ziel der UDB-Rechnung ist es, die Produktkosten (jene Kosten, die direkt dem Umsatz zuordenbar sind) dem Umsatz gegenüberzustellen und somit auch den Produkterfolg (Rohertrag abzüglich weiterer Produktkosten) darzustellen. Dabei sollen unterschiedliche Dimensionen verdichtet bzw. gefiltert werden können:


- Kunde
- Kundengruppe
- Kundenbranchen
- Absatzkanäle
- Artikel
- Artikelgruppe
- Artikelhierarchie
UDB Rechnung

Beispiel für die stufenweise Ermittlung der Deckungsbeiträge aus einem Kundenprojekt. Bei diesem Projekt wurden die Daten aus Microsoft Dynamics NAV ausgelesen und in der ControllerBOX ausgewertet:
 

+ Umsatz
- Wareneinsatz (bei Produktionsartikeln die direkten Produktkosten (Grenzkosten))
- Eingangsfrachten
_____________________
= Deckungsbeitrag 1
_____________________
- Variable Vertriebskosten
- Skonti
- Boni
- Werbekostenzuschüsse
- Frachtkosten
_____________________
= Deckungsbeitrag 2
UDB Rechnung

 

Bei der Einführung werden zunächst die vorhandenen Daten analysiert und festgelegt, welche Daten für die Berechnung noch zusätzlich ermittelt werden müssen. Speziell sind die Frachtkosten und – meistens bei Produktionsbetrieben – direkte Produktkosten die Hürden.

Liegen die Daten vor, ist der Aufbau der UDB-Rechnung mit der ControllerBOX relativ rasch durchgeführt, da hier das gesamte Schema bereits im Standard vorliegt. Auch Erweiterungen können rasch berücksichtigt werden. Die Berechnung der UDB-Stufen kann vom Controller, aufgrund der vorhandenen Kennzahlen, selbst eingestellt werden.


UDB Rechnung UDB Rechnung

Die Berichte in der ControllerBOX können gefiltert und mittels Doppelklick in die Tiefe analysiert werden, z.B. man gelangt durch Doppelklick von den Produktgruppen bis zu den Artikeln (wenn gewünscht auch bis hin zum Rechnungsbeleg)):
 

UDB Rechnung UDB Rechnung

 



zurück

Was ist die ControllerBOX

Eine professionelle Softwarelösung zur Planung und Steuerung Ihres Unternehmens mit individueller Prozessbegleitung


weiter lesen

Aktuelles / Infos

NEU ControllerBlatt 12/2015
Kundenbesuchsübersicht und Wartungsplanung
Programmierer / Implementierer gesucht
Wir suchen einen Lehrling

Kontakt

ControllerBOX GmbH
Kafkastraße 1/11/65
A-4600 Wels
Tel.: +43 7242 890 032
E-Mail: office@ControllerBOX.eu
ATU 68383607; FN 408311 h; LG Wels
zum Impressum

Follow us on Facebook Follow us on Google Plus Follow us on Twitter